Ausschreibungen im In- und Ausland

TED*-ALERT – Vertriebserfolg durch Informationsvorsprung

EU-Ausschreibungen bereits am Morgen des Veröffentlichungstages lesen – mit TED-ALERT, unserer maßgeschneiderten Suche nach passenden Projekten

Nutzen Sie bereits alle Möglichkeiten, Ihren Absatz durch nationale und internationale Ausschreibungen zu steigern?

Allein das Amt für Veröffentlichungen der EU zählt täglich rund 2.400 Veröffentlichungen aus der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum und weiteren Ländern im TED*. Sie systematisch auszuwerten, kostet wertvolle Reaktionszeit.

Die Pflicht einer europaweiten Veröffentlichung gilt für Ausschreibungen, deren Nettoauftragswerte die EU-weit einheitlichen Schwellenwerte erreichen oder überschreiten.
Aktuell (seit dem 01.01.2020 gültig) betragen sie:

  • 5,350 Mio. Euro für Bauaufträge,
  • 214 000 Euro für Dienstleistungs- und Lieferaufträge,
  • 428 000 Euro für Dienstleistungs- und Lieferaufträge im Sektorenbereich (Trinkwasser-, Energieversorgung, Verkehr)
  • 428 000 Euro für verteidigungs- und sicherheitsrelevante Liefer- und Dienstleistungsaufträge und
  • 139 000 Euro für Liefer- und Dienstleistungen der Obersten oder Oberen Bundesbehörden sowie vergleichbarer Bundeseinrichtungen

Wir haben diese aufwendige Suche nach der richtigen Ausschreibung für Sie automatisiert. TED-ALERT liefert Ihnen täglich passgenaue Ausschreibungen durch detaillierte, individuelle Suchprofile.

Welche zusätzlichen Informationen liefern Ausschreibungen?

Neben der direkten Beteiligung an Ausschreibungen sind die Informationen über geplante Projekte in sogenannten Vorinformationen nicht zu unterschätzen. Eine rechtzeitige Interessenbekundung kann hier eine Einladung zur tatsächlichen Ausschreibung sichern.

Die Ausschreibungsergebnisse können zur Marktbeobachtung genutzt werden. Zum einen erfährt man dadurch, wer erfolgreicher Wettbewerber auf dem Gebiet ist und andererseits ergibt sich die Möglichkeit der Kontaktaufnahme für einen Unterauftrag oder eine Kooperation.

Daneben gilt es Informationen über regionale und beschränkte Ausschreibungen sowie Informationen über weltweite Anfragen, Projekte, Vertretungsgesuche, Vertretungsangebote sowie Investitions- und Kooperationswünsche zu beachten.

N

Sparen Sie sich das mühsame und ineffiziente Durcharbeiten von Ausschreibungsblättern.

N

Lassen Sie sich durch uns über neueste Ausschreibungen und Geschäftsmöglichkeiten auf Ihrem Gebiet jederzeit umfassend und kostengünstig informieren.

N

Wir stellen für Sie nur die Informationen zusammen, die Ihr Fachgebiet betreffen und die Sie wirklich benötigen.

Unser TIPP: Kostengünstiger und effizienter als eine Recherche “von Zeit zu Zeit” ist ein ABO bei uns. So haben Sie garantiert in regelmäßigen Abständen alle für Sie relevanten Ausschreibungen auf dem Tisch. Die INFOBROKER Jena beraten Sie gern.

(*TED ist die Abkürzung für Tenders Electronic Daily – die Onlineversion des „Supplements zum Amtsblatt der Europäischen Union“ für das europäische öffentliche Auftragswesen.)

Interessiert?

Wir beraten Sie gern! So erreichen Sie uns:

Telefon: 0 36 41 – 35 82 40
Telefax: 0 36 41 – 35 82 44
E-Mail: info@INFOBROKER-Jena.de

Telefon: 0 36 41 – 35 82 40

Telefax: 0 36 41 – 35 82 44

E-Mail:
info@INFOBROKER-Jena.de

Sie können für Ihre Anfragen/Aufträge auch unsere detaillierten Formulare nutzen, die wir Ihnen als pdf zur Verfügung stellen: